Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Öl nach Verkehrsunfall - Auf der Hohl (03. 03. 2016)

Fünf Verletzte bei Unfall in Wißmar

Wettenberg (sha). Fünf Verletzte und mindestens 15 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls vom Donnerstagnachmittag in Wißmar.

 
Laut Polizei hatte der 24-jährige Fahrer eines Kleintransporters aus Wettenberg in der Straße »Auf der Hohl« die Vorfahrt einer von rechts aus der Straße »Zur Flur« kommenden 35-jährigen Autofahrerin aus Wißmar missachtet. Wegen der Wucht der Kollision gerieten der Transporter und der Kleinwagen der Wißmarerin ins Schleudern und durchbrachen eine Gartenmauer. Der Unfallverursacher und sein 18-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen, die 35-Jährige, ihr siebenjähriger Sohn und ein sechsjähriges Mädchen wurden mit etwas stärkeren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Sechs Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wißmar nahmen ausgelaufene Betriebsmittel auf.

 

Bild und Text: Gießener Allgemeine



 

[Alle Fotos zur Rubrik Einsatzbilder anzeigen]