Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Öl nach VU - L 3047 (23. 02. 2015)

Schneefall sorgt für Feuerwehr-Einsatz

Am Montag, den 23.02.2015 kam es gegen 10:15 auf schneebedeckter Fahrbahn zwischen Krofdorf-Gleiberg und Fellingshausen zu einem Verkehrsunfall. Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr Wettenberg vor Ort um Umweltschäden durch auslaufende Betriebsmittel zu verhindern und die Einsatzstelle abzusichern.

Auf Grund der winterlichen Straßenverhältnisse kam ein aus Richtung Krofdorf-Gleiberg kommender PKW ins Rutschen und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Die Fahrerin des entgegenkommenden PKW erlitt hierbei leichte Verletzungen und musste rettungsdienstlich Versorgt werden. Der hierzu alarmierte Rettungswagen aus Biebertal stellte nach Eintreffen an der Einsatzstelle den Austritt von Betriebsstoffen aus einem Fahrzeug fest und veranlasste die Nachalarmierung der Feuerwehr.

 Vor Ort verhinderten die Einsatzkräfte das Eindringen von Betriebsmitteln in den Seitenstreifen in dem Barrieren aus Ölbindemittel auf der abschüssigen Straße aufgebracht

wurde. Parallel wurde die Einsatzstelle, die sich auf einer kurvenreichen Strecke im Wald befand abgesperrt.   Nachdem die Polizei die Aufnahme der Unfalldaten abgeschlossen hatte und die

Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen abtransportiert wurden,

konnte die Fahrbahn gereinigt und an die Straßenmeisterei übergeben werden. Die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 12 Kräften im Einsatz war konnte gegen 11:30 die Einsatzstelle verlassen.

 

 

Text: Sebastian Moos, Feuerwehr Wettenberg

 

Bilder: Feuerwehr Wettenberg



[Alle Fotos zur Rubrik Einsatzbilder anzeigen]