Teilen auf Facebook
 

T-Shirts für die Einsatzabteilungen

11. 08. 2021

Auf der Klausurtagung der Feuerwehrführungskräfte im Jahr 2019  wurde die Beschaffung von einheitlichen T-Shirts für die Einsatzabteilungen verabredet. Nun werden die Exemplare an die Mitglieder übergeben.

Die Ausstattung der Feuerwehrmitglieder mit Polo-Shirts liegt gut 15 Jahre zurück. Seitdem hat sich sowohl das Logo wie auch die Außendarstellung der Feuerwehr deutlich geändert. Weiterhin wurde häufig der Tragekomfort und die Qualität des Materials bemängelt. Deutliche Abnutzungsspuren nach der langen Tragezeit waren mittlerweile ebenfalls vorhanden, sodass der gemeinsame Beschluss zur Neuausrichtung in Sachen Oberbekleidung getroffen wurde. Unter der Organisation von Johannes Jahn, der dem Team der Kleiderkammer angehört, wurden verschiedene Shirts gesichtet, getestet und empfohlen. Dank etwas Luft im Budget der Feuerwehr im Haushalt der Gemeinde Wettenberg konnte das Logo bei der Umsetzung  gestickt werden. Die höheren Kosten im Vergleich zum Druck oder der Beflockung sind mit der deutlich längeren Haltbarkeit gerechtfertigt. Die Vorstellung der neuen Shirts fand Mitte Juli mit Johannes Jahn von der Kleiderkammer sowie dem Stellvertretenden Gemeindebrandinspektor Christian Buhl und dem Krofdorf-Gleiberger Wehrführer Timo Mühlheim statt; die Ausgabe an die Mitglieder erfolgt derzeit. Mit der Beschaffung einheitlicher T-Shirts ist ein weiterer Schritt in Sachen Corporate Identity getan und die Außendarstellung der „Marke“ Feuerwehr Wettenberg weiter ausgebaut worden.

 

 

Text: Sebastian Moos

Bilder: Feuerwehr Wettenberg

 

Bild zur Meldung: T-Shirts für die Einsatzabteilungen

Fotoserien


Neue T-Shirts für die Einsatzabteilung (11. 08. 2021)

Meldungen

Letzte Einsätze