Teilen auf Facebook
 

Verkehrsunfall im Ortskern

05.11.2018

Spektakulär wirkte das Szenario der diesjährigen Abschlussübung der Einsatzabteilung Launsbach. Ein auf der Fahrerseite liegender PKW mit einem eingeklemmten Fahrzeugführer war die Ausgangslage. Dank gutem Gerät und einer trainierten Mannschaft war die Lage zwar anspruchsvoll aber nicht unlösbar.

Etwa 30 Zuschauer hatten sich am 3.11.2018 an der Kreuzung

Kirchstraße/Lahnstraße versammelt als um 15:00 Uhr die Sirene das Einsatzsignal gab. Traditionell wird die Abschlussübung der Einsatzabteilung Launsbach öffentlich durchgeführt, um der Bevölkerung die Tätigkeiten zu demonstrieren und ihnen die Mitglieder vorzustellen. In

diesem Jahr galt es einen verunfallten PKW-Fahrer aus seinem Wrack zu retten. Hierzu setzten die mit zwei Löschgruppenfahrzeugen angerückten Kameraden die ganze Palette an vorhandenem Equipment ein und

demonstrierten einen sehr hohen Ausbildungsstand. Zunächst galt es Kontakt mit dem Eingeklemmten herzustellen, um dessen Vitalwerte zu kontrollieren. Hierzu wurde die Heckscheibe entfernt und ein Kamerad stieg in das verunfallte Fahrzeug, um zur eingeklemmten Person zu

gelangen. Um den Zustand des Verunfallten durch unkontrollierte Bewegungen des Fahrzeuges nicht weiter zu verschlechtern wurde parallel die Karosserie mit Leitern und Keilen stabilisiert. Die eigentliche Rettung begann anschließend mit dem Entfernen der Scheiben und des Daches. Hierzu kam das hydraulische Rettungsgerät, bestehende aus der sogenannten Schere sowie dem Spreizer, als auch eine Glassäge zum Einsatz. Da auslaufender Kraftstoff und Batterieflüssigkeit eine nicht unerhebliche Gefahr darstellen wurde der Brandschutz durch einen Trupp

sichergestellt. Bereits 20 Minuten nach der Alarmierung war der Verunfallte aus dem Fahrzeug befreit – Eine spitze Zeit, die nur durch eine professionell arbeitende Mannschaft mit adäquatem Gerät erreicht wird.

 

 

Text: Sebastian Moos

Bilder: Feuerwehr Wettenberg

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Verkehrsunfall im Ortskern

Fotoserien zu der Meldung


Abschlussübung Launsbach (03.11.2018)

Letzte Einsätze

Datum Meldung Einsatzort
11.11 Verkehrsunfall Launsbach
07.11 Meldereingang Krofdorf-Gleiberg
02.11 Gasalarm Krofdorf-Gleiberg
30.10 Öl auf Fahrbahn Krofdorf-Gleiberg
20.10 Tierrettung Launsbach