Schriftgröße ändern:
 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Teilen auf Facebook
 

Geschichte

Freiwillige Feuerwehr Krofdorf - Gleiberg

 

Die Freiwillige Feuerwehr Krofdorf - Gleiberg wurde 1913, nach dem Bau einer Druckwasserleitung mit Unterflurhydranten, gegründet.
Es gab vorher schon eine Art Feuerwehr : Jeder männliche Mitbürger musste einen Ledereimer besitzen. Bei einem Brand wurde von den Löschteichen eine Kette zur Brandstelle gebildet und so Eimer für Eimer das Feuer gelöscht.
Durch die Wasserversorgung konnte man das Wasser mit Druck verspritzen. Es wurde ein Hydrantenwagen angeschafft. Dieser ist heute noch im Heimatmuseum zu sehen.

 

 Spritzw.jpg